MANGA

Jiro Taniguchi ist gestorben

Jiro Taniguchi ist gestorben

Der japanische Mangaka Jiro Taniguchi ist am 11.02.2017 im Alter von nur 69 Jahren verstorben. Sein letztes Werk Chitose no tsubasa, hyaku nen no yume - 千年の翼、百年の夢 erschien 2014 und ist auch in Deutsch unter dem Titel  Die Wächter des Louvre bei Carlsen...

mehr lesen
I am a Hero – Live-Action-Movie Trailer

I am a Hero – Live-Action-Movie Trailer

I am a Hero, einer meiner Lieblings Mangaserien der letzten Jahre, kommt im Frühjahr 2016 als Live-Action-Movie in die japanischen (und hoffentlich auch bald  in unsere) Kinos. Der Trailer sieht schon recht vielversprechend aus. Die Geschichte von I am a...

mehr lesen
Der Mangaka Shigeru Mizuki ist gestorben

Der Mangaka Shigeru Mizuki ist gestorben

Am 29. November verstarb der Mangaka Shigeru Mizuki mit 93 Jahren an einem Herzfehler. Besonders bekannt ist Shigeru Mizuki für den von 1959 bis 1970 erschienen Manga GeGeGe no Kitaro - ゲゲゲの鬼太郎 von dem es auch 6 Anime-Adaptionen gibt. Kitaro, der Junge mit...

mehr lesen
Der Mangaka Yoshihiro Tatsumi ist gestorben

Der Mangaka Yoshihiro Tatsumi ist gestorben

Der Mangaka Yoshihiro Tatsumi - 辰巳 ヨシヒロ verstarb am 7. März 2015 im Alter von 79 Jahren. 辰巳 ヨシヒロ prägte das Genre des Gekiga, das sind Mangas für Erwachsene. Im Westen erlangte Yoshihiro Tatsumi vor allem mit seinem 855 Seiten starken, autobiographischen...

mehr lesen
Inio Asano  –  Die Stimme einer Generation

Inio Asano  –  Die Stimme einer Generation

Der am 22.10.1980 in Ishioka geborene Mangaka Inio Asano - 浅野 いにお ist in Deutschland vor allem für sein bei uns 2013 bei Tokyo Pop erschienen Manga Solanin bekannt. Der Manga wurde 2009 für den Eisner Award nominiert und wurde 2010 als Live-Action-Movie...

mehr lesen
Jiro Taniguchi – Langsamkeit als Stilmittel

Jiro Taniguchi – Langsamkeit als Stilmittel

Der 1947 in Tottori geborene Jiro Taniguchi startete seine Karriere als Mangaka 1972. Er spezialisierte sich schon früh auf sogenannte Gekiga - das sind Mangas für Erwachsene. 1992, mit der Veröffentlichung von Der spazierende Mann" begann er, inspiriert...

mehr lesen
Leiji Matsumoto

Leiji Matsumoto

Vom 24 bis 29. Juli 2013 fand in Fukuoka im Kaufhaus Daimaru eine Ausstellung über das Schaffen von dem in Fukuoka-Shi geborenen Leiji Matsumoto (richtiger Name Akira Matsumoto) statt.  Der 1934 in Kurume geborene Mangaka und Regisseur ist vor Allem wegen...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This